Start Lady-Dance Fun-Tap Steptanz Wegbeschreibung Anmeldung Tanzshow Unterricht/Ferien Biographie Impressum
   Tanzstudio Tap-Dance
                     Meine Sport- und Tanzbiographie
Ich begann meine vielseitige Tanzausbildung mit 13 Jahren mit klassischem Ballett und erweiterte später mein Repertoire um die Sparten Jazz-Dance, Beat and Soul, Steptanz (Tapdance), Boogie- Woogie und Street-Dance. Bühnenerfahrung sammelte ich als Solo- und Gruppentänzerin eines Show-Balletts, bei Auftritten im Europa-Park Rust, an Gala-Abenden, in verschiedenen Discotheken der Region, an Modenschauen und an der Nik-Herb-Show im See-TV. Einer der Höhepunkte war die Ausstrahlung eines “Pas-de-deaux” im Abend-programm des Südwestfunk-Fernsehens. 2003 absolvierte ich die Ausbildung zur staatlich anerkannten nebenberuflichen Übungsleiterin "F/C Aerobic" an der Sportschule Steinbach und legte dort 2004 auch die Prüfung als staatlich anerkannte nebenberufliche Übungsleiterin "P - Herz-Kreislauf" ab. Ich war als Trainerin für Steptanz, Aerobic und Step-Aerobic in Ballettschulen, einem Verein und Fitness-Studios tätig. 2004 eröffnete ich das Steptanz-Studio „Tap-Dance“. 2012 - Einführung der von mir entwickelten Sportart "Aerobic-Tap". 2013/2014 - Weiterentwicklung und (deshalb) Unbenennung der Sportart in “Fun-Tap” - nur für Frauen! 2015 Einführung der Frauentanzsparte Lady-Dance kombiniert mit Fun-Tap.                                              Fortbildungen: Die meisten Workshops besuchte ich bei Sam Weber, den für mich wichtigsten Lehrer. Weitere Fortbildungen seit 2004 bei: Ray Lynch, Pascal Hulin, Josh Hilberman, George Wainwright, Andreas Jacopec, Uwe Meusel, Barbara Duffy, Andreas Dänel, Miriam Nelson, Rusty Frank, Lane Alexander, Pia Neises, Sebastian Weber, Daniel Borak und Bernd “Cagney” Dussler. In Gedenken an Bernd “Cagney” Dussler, der leider am 13.Dezember 2014 verstarb.
Biographie
Tanzstudio Tap-Dance
Tanzen für Erwachsene (Kein Paartanz) 
Start Lady-Dance Fun-Tap Steptanz Wegbeschreibung Anmeldung Tanzshow Unterricht/Ferien Biographie Impressum
Meine Sport- und Tanzbiographie
Ich begann meine vielseitige Tanzausbildung mit 13 Jahren mit klassischem Ballett und erweiterte später mein Repertoire um die Sparten Jazz-Dance, Beat and Soul, Steptanz (Tapdance), Boogie-Woogie und Street-Dance. Bühnenerfahrung sammelte ich als Solo- und Gruppentänzerin eines Show-Balletts, bei Auftritten im Europa-Park Rust, an Gala- Abenden, in verschiedenen Discotheken der Region, an Modenschauen und an der Nik- Herb-Show im See-TV. Einer der Höhepunkte war die Ausstrahlung eines “Pas-de-deaux” im Abendprogramm des Südwestfunk-Fernsehens. 2003 absolvierte ich die Ausbildung zur staatlich anerkannten nebenberuflichen Übungsleiterin "F/C Aerobic" an der Sportschule Steinbach und legte dort 2004 auch die Prüfung als staatlich anerkannte nebenberufliche Übungsleiterin "P - Herz- Kreislauf" ab. Ich war als Trainerin für Steptanz, Aerobic und Step-Aerobic in Ballettschulen, einem Verein und Fitness-Studios tätig. 2004 eröffnete ich das Steptanz-Studio „Tap- Dance“. Mit meinem Motto “Solange ich gehen kann, kann ich auch tanzen ”, will ich meine Begeisterung für das Tanzen an Erwachsene bis in das hohe Alter weitergeben. 2012 - Einführung der von mir entwickelten Sportart "Aerobic-Tap". 2013/2014 - Weiterentwicklung und (deshalb) Unbenennung der Sportart in “Fun-Tap” - nur für Frauen! 2015 Einführung der Frauentanzsparte Lady- Dance kombiniert mit Fun-Tap.                               Fortbildungen: Die meisten Workshops besuchte ich bei Sam Weber, den für mich wichtigsten Lehrer. Weitere Fortbildungen seit 2004 bei: Ray Lynch, Pascal Hulin, Josh Hilberman, George Wainwright, Andreas Jacopec, Uwe Meusel, Barbara Duffy, Andreas Dänel, Miriam Nelson, Rusty Frank, Lane Alexander, Pia Neises, Sebastian Weber, Daniel Borak und Bernd “Cagney” Dussler. In Gedenken an Bernd “Cagney” Dussler, der leider am 13.Dezember 2014 verstarb.
Biographie